Startseite > Uncategorized > Die wesentlichen Dinge – nicht aus meiner Feder

Die wesentlichen Dinge – nicht aus meiner Feder

Wann werden die Menschen endlich damit beginnen, sich mit den wesentlichen Dingen zu beschäftigen?

Man kommt auf diese Welt mit nichts und man geht wieder mit Nichts. Für das was dazwischen ist, tut man nichts anderes als an Geld zu denken. Geld, dass man beschaffen muss, wofür man arbeiten gehen muss, um das bezahlen zu können, was allen Menschen im Grunde schon gehört. Da werden Rohstoffe verarbeitet, die auf dieser Welt vorhanden sind, aber in die Hände von wenigen gefallen sind und mit denen alle anderen Menschen ausgebeutet werden und die anderen lassen es sich auch schön brav gefallen. Denn so ist ja das System. Man lässt den Menschen schon von Geburt an gar keine andere Chance – das System erwartet uns schon wenn wir geboren werden und wir haben dann nichts anderes zu dürfen als Sklaven zu sein. Und selbst wenn man uns behandelt wie den letzten Dreck, ist das alles von “Gesetzen” schön abgesegnet und der einzelne hat gefälligst den Mund zu halten bis das er stirbt.
Ein tolles Leben ist das und ich persönlich kenne viele Menschen, die total unglücklich in diesem System sind. Denn das System ist komplett auf die falschen Werte aufgebaut – es geht nur immer um Geld und Gehorsamkeit.
Manche Menschen halten es dann irgendwann gar nicht mehr aus in diesem System und bringen sich um. Entweder langsam mit den handelsüblichen Drogen oder ganz schnell. Eben erfuhr ich, dass sich eine junge Mutter aus meinem Bekanntenkreis das Leben genommen hat. Sie hinterlässt zwei kleine Kinder. Es ist noch nicht einmal so lange her, da hat sich ein Familienvater aus meinem Bekanntenkreis aufgehängt. Er hinterlies zwei Kinder und Ehefrau. Das sind Kurzschlusshandlungen, sicher, aber sie sollten zu denken geben. Unser Staat tötet uns auch und zwar schön langsam und sogar mit Bedacht. Aber unser Land ist wie Seehofer sagt, auf christlichen Werten aufgebaut. Ja Herr Seehofer, wo darf ich denn die christlichen Werte in unserem System finden? In Ihren Gesetzbüchern? Die taugen nichts! Denn unsere Gesetze sind NICHT für den Menschen gemacht, sondern für den Staat und seine Erhaltung.
Nach den göttlichen Geboten lebt und handelt kaum ein Mensch noch wirklich. Jemand hat sich umgebracht – was soll’s? Die Stelle nimmt eben ein anderer Sklave auf der Galeere ein. So geht es immer weiter und den Sinn des Ganzen, den sucht der Mensch dabei vergeblich. Gott und sein Sohn Jesus werden verspottet, Jesus wird im Grunde tagtäglich ans Kreuz genagelt und die Leute gehen heute sogar völlig achtlos an ihm vorbei. Die Menschen sind blind und taub geworden was ihre Nächsten und was die Lehre von Gott angeht – sogar total scheint mir.

Quelle: Kommentar auf Wahrheiten.org

Advertisements
Kategorien:Uncategorized
  1. November 20, 2010 um 10:19 pm

    „Wann werden die Menschen endlich damit beginnen, sich mit den wesentlichen Dingen zu beschäftigen?“
    es kommt darauf an, wer wie und wann etwas als „wesentlich“ versteht.
    und btw: ‚the matrix has you‘-regel trifft nicht auf alle zu! zum glück.

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: