Startseite > Uncategorized > Ein glückliches Leben…

Ein glückliches Leben…

Wenn man mich fragt, was ich für ein erfülltes Leben halte, dann wird man von mir ganz bescheidene Dinge hören: Kleines Haus haben, Familie gründen, weitestgehend Unabhängigkeit von öffentlichem Energie- und Wassernetz, eher ländliche Idylle…
Und Dank dem System sitze ich in einem BWL-Studium, mein Leben wird anders verlaufen, als ich es gerne hätte… Alles, weil das Geld und meine wohl pessimistische Prognose für die Zukunft mich dazu zwingen und die Gesellschaft einen gleich schief anschaut, wenn man aussteigen will…

Schaut, wohin uns das Geld gebracht hat: Wenn man sich Ureinwohner diverser Urwälder, Inseln etc. anschaut, viele hatten die Mentalität des Teilens, alles gehörte jedem, verschiedene Familien kochten zusammen und in die Hütten wurde ein- und ausgegangen, ohne dass jemand befürchten musste, es würde dort hinterher etwas fehlen… Dann kam das Geld und nun vertrauen sie einander nicht mehr, verbarrikadieren sich, jeder kocht für sich und zieht früher oder später in eine überfüllte Stadt in der Hoffnung auf Arbeit…

Für diejenigen, die da oben mit den Fäden in der Hand sitzen, ist das Geld aber zudem Mittel zum Zweck. Sie bräuchten es nicht, sie haben genug davon, sie wollen alleine ihre größenwahnsinnige Vorstellung von Macht verwirklichen und haben verstanden, dass diese mit Hilfe des Geldes zu erreichen ist. Alles, was ihnen dabei noch im Wege stehen könnte, wäre eine Rebellion, und diese wollen sie durch geschickte Manipulation verhindern, wie in dem Video schon erwähnt, die Menschen werden sich gar versklaven lassen wollen…
Die Menschheit hätte so weit nicht kommen dürfen…

Advertisements
Kategorien:Uncategorized
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: